Feuerwehr-Jugend vernetzt und online in Mettmach

 

Das diesjährige Feuerwehr-Jugendlager in Mettmach kann neben einem gelungenen Fest auch auf eine Premiere zurückblicken. Durch die Unterstützung des Rieder Technologie-Unternehmens Infotech wurde erstmals ein WLAN-Netzwerk für alle Teilnehmer der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Angebunden über das Infotech Glasfasernetz stand somit der Kommunikation im Netz nichts mehr im Wege.


„Man muss auch der Feuerwehr-Jugend den Zugang zu neuen Technologien ermöglichen“, so Gerhard Gattermaier, Kommandant der Feuerwehr Mettmach.

Nach oben