INEXT Glasfaser-Projekte

 

Infotech ist bekannt als regionaler Pionier in Sachen Glasfaser-Internet. Seit 2001 wurden bereits über 200 km Glasfaserleitungen im Innviertel verlegt und die Ausbau schreitet auch in weiteren Orten zügig voran.
Nachfolgend finden Sie einen Überblick der aktuellen Glasfaser-Projekte.

Andrichsfurt

Für große Teile von Andrichsfurt verfügen wir über eine Förderzusage aus der "Breitbandmilliarde". Daher rückt dort der Glasfaser-Ausbau in greifbare Nähe. Anmeldungen sind bis 15. Jänner 2021 möglich, bei Anmeldung bis 30. November 2020 entfällt die Anschlussgebühr.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Andrichsfurt...

Nach oben

Tumeltsham

Bis 30. November 2020 können sich alle Interessierten aus Tumeltsham für einen Glasfaser-Anschluss anmelden. Bei Anmeldung bis 15. Oktober entfällt sogar die Anschlussgebühr. Nach der Aktionsphase wird Infotech dann planen, in welchen Ortsteilen die Resonanz groß genug für einen Ausbau war.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Tumeltsham...

Nach oben

Eberschwang

Bis Ende Juli 2020 wurden in Eberschwang Glasfaser-Anmeldungen gesammelt. Nun werden wir ein Tiefbau-Angebot einholen und anhand dessen berechnen, in welchen Gebieten ein Ausbau realisiert werden kann. Anmeldungen sind weiterhin möglich.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Eberschwang...

Nach oben

Lohnsburg

Nach einer Aktionsphase im Frühjahr 2020 wurden alle Angemeldeten aus Lohnsburg Ende Juli informiert, ob ihr Anschluss realisiert werden kann. Derzeit ist der Ausbau im Zentrum, in Fossing und Kemating sowie in großen Teilen von Magetsham, Gunzing, Schmidham, Kramling und Schönberg geplant.
Weitere Anmeldungen sind möglich.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Lohnsburg...

Nach oben

Antiesenhofen, Minaberg und Münsteuer

Im Zuge des geplanten Ortswasserprojektes streben wir auch eine Versorgung der Haushalte mit Glasfaser-Internet an. Derzeit wird geprüft, ob eine Glasfaser-Versorung realisiert werden kann.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Antiesenhofen, Minaberg und Münsteuer...

Nach oben

Suben

Nach einer intensiven Vertriebsphase konnten im Februar 2020 die Angemeldeten in großen Teilen von Roßbach und Schnelldorf informiert werden, dass in Ihrem Wohngebiet die Resonanz hoch genug für einen Glasfaserausbau war und ihre Anschlüsse hergestellt werden können. 

In den anderen Teilen von Suben war die Zahl an Anmeldungen leider nicht hoch genug, damit Infotech einen Ausbau wirtschaftlich umsetzen kann.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Suben...

Nach oben

St. Martin und St. Ulrich

Bereits im Herbst 2019 hatten die Einwohner eines Teils von St. Martin (Diesseits) und von St. Ulrich (Gemeinde Senftenbach) die Möglichkeit sich für einen Glasfaser-Anschluss zu anzumelden.

Wir konnten im Februar 2020 bereits einzelnen Neukunden im Gebiet Diesseits zusagen, dass Sie Ihren Glasfaser-Anschluss bekommen.

Leider sind jedoch noch nicht genügend Anmeldungen vorhanden, damit ein großflächigerer Glasfaser-Ausbau umgesetzt werden kann. Daher wurde die Aktionsphase bis 30.06.2020 verlängert, das Aktionsgebiet auf die gesamte Gemeinde St. Martin ausgeweitet und wir werden alle Haushalte noch intensiver über das Thema Glasfaser informieren.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in St. Martin und St. Ulrich...

Nach oben

Höhnhart

Im Mai 2020 startet die ARGE Spindler & Swietelsky die Bauarbeiten für das Glasfasernetz. Im ersten Schritt werden in Höhnhart ca. 140 Kunden angeschlossen und können in absehbarer Zeit von „lichtschnellem“ Internet profitieren.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Höhnhart...

Nach oben

Taufkirchen an der Pram

Nach einer Aktionsphase im Jahr 2019 konnte ein Ausbau für einen Großteil der Haushalte in den Ortschaften Gmeinau, Laufenbach und Bachschwölln fixiert werden. Die Tiefbauarbeiten starten Anfang September 2020.
Sollten noch genügend zusätzliche Anmeldungen eintreffen oder weitere Förderungen gewährt werden, wird der Ausbau eventuell auf weitere Gebiete ausgeweitet.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Taufkirchen...

Nach oben

Mettmach

Wir konnten Ende September 2019 zahlreichen Neukunden im Gebiet von Hub bis Mitterdorf zusagen, dass Sie Ihren Glasfaser-Anschluss bekommen. Nach einer Verlängerung der Aktionsphase wurde das Ausbaugebiet im Jänner 2020 ausgeweitet, sodass nun auch große Teile von Oberdorf, Kleinweiffendorf und Großweiffendorf mit Glasfaser-Internet versorgt werden können. Die Tiefbauarbeiten sind im März 2020 gestartet.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Mettmach...

Nach oben

St. Marienkirchen a.H.

Anfang Mai 2020 startet die ARGE Spindler & Swietelsky die Bauarbeiten für das Glasfasernetz in großen Teilen von St. Marienkirchen am Hausruck. Rund 100 Haushalte werden im ersten Schritt u.a. im Ortszentrum sowie in Hof, Lehen, Stocket und Baching angeschlossen.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in St. Marienkirchen...

Nach oben

Gurten

Der Tiefbau für das Projekt "Glasfaser Gurten", an dem sich vorerst rund 150 Haushalte beteiligen werden, startet im Mai 2020. Anmeldungen sind natürlich weiterhin möglich.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in Gurten...

Nach oben

Schärding, Brunnenthal und St. Florian

Die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz sind im Bereich Schärding-Kreuzberg und Brunnenthal bereits abgeschlossen und auch im Gemeindegebiet von St. Florian schon sehr weit fortgeschritten.

Alle Infos zum Glasfaser-Ausbau in St. Florian, Schärding und Brunnenthal...

Nach oben

Weitere Orte

Auch in Ried im Innkreis, Aurolzmünster, Neuhofen, Hohenzell, Eberschwang, Mehrnbach und Mettmach, Ort im Innkreis, Senftenbach, Reichersberg, Utzenaich, Pattigham, Pramet und Schildorn gibt es bereits eine umfassende Glasfaser-Infrastruktur.

 

In vielen anderen Orten können Sie die INEXT-Dienste über Kupferleitungen nutzen. Einen Überblick gibt Ihnen unsere Verfügbarkeitskarte.

 

Wir beraten Sie gerne, wo derzeit welche Anschluss-Möglichkeiten verfügbar sind.

Zum Kontakt-Formular...

Zu den Anmeldeunterlagen...

Nach oben